Veröffentlichungsdatum Geschrieben von Stephan
Drucken E-Mail

Das Team von thumbarchery:

 

Anna

Anna

Hallo, ich bin Anna und studiere in Leipzig Medizin. Ich habe 2010 mit dem Bogenschießen angefangen. Da ich von Anfang an mit dem Daumen schießen wollte, wurde mein erster Bogen ein Kaya KTB. Mein Zugang zur Daumentechnik ist ein sehr pragmatischer. Ich habe im Wesentlichen auf 3D-Turnieren schießen gelernt und durch Versuch und Irrtum Stück für Stück meine Technik erarbeitet und optimiert. Ich habe viel Freude daran, interessierten Einsteigern die ersten Schritte bei unserem schönen Sport zu erleichtern. Denn Daumenschießen zu lernen ist kein Hexenwerk, ein Reflexbogen taugt durchaus zum präzisen Treffen und Spaß macht es obendrein.

 

 

 

Simon

Simon

Moin, ich bin Simon und lebe grade in Kiel. Ich habe Lebensmittelchemie und Ökotrophologie in Wuppertal und Kiel studiert. Auf der Suche nach einem kürzeren Bogen wurde ich auf osmanisch-türkische Hornbögen aufmerksam. Diese sind sehr kurz in Relation zum Auszug und verschießen sehr schnelle Pfeile, was mir sehr gefällt. Um diese kurzen, zickigen Bögen zu schießen, blieb mir nichts anderes übrig, als eine passende Schießtechnik zu lernen. Dazu konsultiere ich mangels Trainer ein paar befreundete Daumenschützen und die Bogenschießhandbücher von damals. Ich halte mich dabei an die Techniken, die für mich funktionieren und in den Handbüchern beschrieben sind. Beides ist mir dabei wichtig.

 

 

 

 

Stephan

 

Hallo, ich bin Stephan  und wohne in Regenstauf.

Größte Leidenschaft ist für mich meine kleine Tochter Emilia.

Meine Passion zur Daumentechnik fand ich vor acht Jahren und folge dieser mit großer Motivation und Leidenschaft. Von Beruf bin ich Erzieher und leite einen Kinderhort. Daneben bin ich noch Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche. Neben dem Bogenschießen beschäftige ich mich mit der Mystik.